Allgemeine Geschäftsbedingungen(AGB)



§ 1 Geltungsbereich:
  • Für die Geschäftsbeziehung zwischen Austriavirtual und dem Besteller von jedem unseren Leistungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt jedes Vertrages vorliegenden Fassung.
  • Die folgenden AGB sind Bestandteil jedes Vertrages (Bestellung im Internet (Online-Bestellung)oder persönlicher Vertrag) mit dem Einzelunternehmen mit der Etablissementbezeichnung "Austriavirtual".
  • Die AGB können vom Besteller für den Zweck der Online-Bestellung auf seinem Rechner abgespeichert und ausgedruckt werden.
§ 2 Vertragspartner:
  • Vertragspartner des Bestellers ist Bsc. Nayebhashem Amir - Aichholzgasse 7/11 -1120 Wien - UID-Nr: ATU64941326 nachfolgend Austriavirtual genannt.
§ 3 Vertragsabschluss:
  • Mit der Auftragserteilung an Austriavirtual, gleichgültig in Form von Bestellung im Internet (Online-Bestellung) oder persönlicher Vertrag, erkennt die Kunde diese AGB für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung an.
  • Abweichungen von diesem Vertrag sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart wurden.
  • Ein Vertrag, kommt erst zustande, wenn schriftlich von Besteller und Austriavirtual unterzeichnet worden ist.
§ 4 Vertragsdauer:
  • Vertragsdauer ist die, im Vertrag erwähnte Dauer des Auftrages.
§ 5 Preise:
  • Die Preise sind individuell vereinbarte Preise, die Im Vertrag geschrieben worden sind.
  • Sämtliche Preise verstehen sich in Euro.
  • Alle Preise exkl. MWST.
§ 6 Zahlungsbedinungen:
  • Die Zahlungsmöglichkeiten: Barbezahlung, Erlagschein, Überweisung.
  • Der Besteller gibt bei Abgabe der Bestellung an, mit welcher Zahlungsmöglichkeit zahlen möchte.
  • Bei Zahlung gegen Rechnung hat der Besteller den Rechnungsbetrag spätestens innerhalb von 14 Tagen ab Warenanlieferung/Diensleistung zu bezahlen.
  • Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, bekommt der Besteller von Austriavirtual einmalige Mahnung. Der Besteller hat nach der Mahnungserhaltung max. 10 Tage Zeit den Rechnungsbetrag zu bezahlen. Sollte der Besteller keine Rechnungsbetrag (nach der Mahnung) bezahlen, dann ist Austriavirtual berechtigt den Fall seinem Anwalt weiterleiten.
§ 7 Liefer- und Abholungsbedingungen:
  • Die Lieferung der Bestellung erfolgt nach den in dem Vertrag festgelegten Bestimmungen, die zwischen dem Besteller und Austriavirtual vereinbart wurden.
§ 8 Widerrufsrecht bzw. Vertragsrücktritt, Rücksendungsrecht:
  • Ein Recht zum Widerruf des Auftrages/Dienstleistung (Zurücktreten der Auftraggeber vom Vertrag) ist ausgeschlossen.
  • Sollte der Besteller keine Rechnungsbetrag bezahlen, dann ist Austriavirtual berechtigt den Fall seinem Anwalt weiterleiten.
§ 9 Haftung, Schadenersatz, Gewährleistung und Garantie:
  • Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung und Garantie für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
  • Die Dienstleistung wurde mit größtmöglicher Sorgfalt bearbeitet. Trotzdem kann keine Gewähr und keinen Schadenersatz für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der Produkt und der enthaltenen Informationen übernommen werden.
  • Austriavirtual haftet für eine Betreuung von 7 Tagen nach Erhalt des Produktes bei Nichterfüllung der ganzen Wünsche des Bestellers.
  • Bei allen anderen Fällen(Weitergehende Ansprüche des Bestellers) sind rechtllichen Weg ausgeschlossen.
§ 10 Eigentumsvorbehalt/Nutzungsrechte:
  • An allen von dem Auftragnehmer gelieferten Waren und Dienstleistungen behält sich Austriavirtual das Eigentumsrecht vor, bis der Auftraggeber sämtliche Forderungen (vollständigen Bezahlung aller Produkte aus derselben Bestellung ) geleistet hat.
  • Austriavirtual bleibt auch nach Leistung des Auftraggebers alleiniger Eigentümer der Rechte an erstellten Skripten und Programmen und Bilder.
§ 11 Mängelgewährleistung:
  • Der Besteller hat offensichtliche, ohne besondere Aufmerksamkeit auffallende Mängel an der gelieferten Ware unverzüglich bei Anlieferung, spätestens jedoch zwei Wochen nach Erhalt, geltend zu machen.
  • Eine spätere Geltendmachung von offensichtlichen Mängeln ist ausgeschlossen.
  • Bei berechtigten Beanstandungen hat Austriavirtual zunächst das Recht zur Beseitigung des Mängels und dann Ersatzlieferung.
  • Ist eine Ersatzlieferung nicht möglich oder schlägt sie fehl, so ist der Besteller berechtigt, die Rückgängigmachung des Vertrages oder eine Vertragsbetragsminderung zu verlangen.
  • Vor der Rücksendung mangelhafter Ware hat der Besteller Austriavirtual über den Mangel zu informieren und sich die Notwendigkeit der Rücksendung bestätigen zu lassen.
  • Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet.
§ 12 Datenschutz, Rechte Dritter, Datensicherheit und Inhalte:
  • Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftragsabwicklung sowie Archivierung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden.
  • Sämtliche Daten werden von Austriavirtual vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Die im Rahmen der Webseiten von Austriavirtual erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen, Versenden unsere Angebote und Newsletter per E-Mail oder Post genutzt.
  • Der Auftraggeber ist verpflichtet, bezüglich der uns zur Verfügung gestellten Daten das Copyright sowie Rechte Dritter zu beachten und er muss über die Genehmigung für die Veröffentlichung und oder Veränderung dieser Daten verfügen. Austriavirtual überbimmt dafür keine Verantwortung.
  • Aufgrund der knappen Preiskalkulation ist es nicht möglich, dass wir eine eingehende Einzelprüfung für den Fall vornehmen, ob Ansprüche Dritter berechtigt bzw. unberechtigt sind. Das gleiche gilt, wenn Inhalte nach dem allgemeinen Rechtsempfinden gegen das geltende Recht der Bundesrepublik Österreich oder EU verstoßen könnten. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, den nötigen Beweise für die tatsächliche Unbedenklichkeit der Inhalte anzutreten.
§ 13 Gerichtsstand:
  • Für alle sich aus den Vertragsverhältnissen ergebenden Streitigkeiten ist Wien Gerichtsstand.


  • Irrtümer und Änderungen vorbehalten !
  • Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Bsc. Nayebhashem Amir mit der Anschrift: Aichholzgasse 7/11 -1120 Wien.
  • Wien, 01.01.2008
  • AGB Kontakt/Impressum  Copyright © 2008-2009 Austriavirtual.com